+48 23 697 50 84
+48 23 697 69 65

Lösungen

WANDDÄMMUNG:

Die Dämmung von Außenwänden hat zum Ziel, das Wärmeisoliervermögen zu verbessern – eine Verbesserung der Energieeffizienz von Außenwänden zur Verminderung der Heizkosten des Gebäudes und Erhöhung des Komforts. Die Wärmedämmung von Außenwänden betrifft neue Gebäude und stellt einen wesentlichen Teil eines Projektes dar, sie betrifft aber auch viele schon existierende Gebäude.
Die VestaEco-Platten finden ihre Anwendung sowohl beim Entstehen neuer Objekte als auch bei der Thermomodernisierung von schon existierenden Objekten. Die richtige Produktwahl ermöglicht die Anwendung sowohl bei gemauerten Gebäuden als auch bei Hauswänden mit Holzskelett.

Im Mauerwerksystem wird die VestaEco WALL-Wolle im ETICS-System oft wegen ihrer hohen Wasserdampfdurchlässigkeit der Lignocellulose-Fasern, Bearbeitungsleichtigkeit sowie stabilen Unterlage für den Mineralputz verwendet. Die diffusionsoffene Struktur ermöglicht die Ableitung von großen Mengen Brauchwassers, welches aus dem Gebäude sogar einige Jahre nach seinem Bezug abdampft.
Die Anwendung der VestaEco-Platten im Holzskelettbau als Bespannung von Außenwänden erhöht die Wärmeträgheit des Gebäudes, wodurch Gebäude nicht so schnell wie bei anderen Dämmstoffen auskühlen. Dies geschieht durch die hohe Wärmekapazität der Lignocellulose-Fasern. Die hohe Festigkeit der VestaEco-Platten PROTECT erlaubt, sie zwischen Holzpfählen ohne Verwendung von unterstützenden OSB-Platten direkt zu verbinden. Die elastische Struktur der Fasern ermöglicht eine leichte Montage der Platten von außen als Außendämmung der Wände.
Die VestaEco-Platten eignen sich hervorragend als Wärmedämmung von hinterlüfteten Fassaden aus Faserzementplatten, Sidingplatten, Metallpaneelen sowie auch als Dämmung von Schlitzwänden. Sie werden auch zur Außendämmung von Blockhäusern aus Holz oder historischen Objekten empfohlen, wo es keine Möglichkeit gibt, in die Fassadengestaltung einzugreifen.
Die breite Palette von Fassadenprodukten der Firma VestaEco ermöglicht, sie praktisch in jedem Gebäude und in jeder Technologie einzusetzen. VestaEco WALL – für gemauerte Wände, VestaEco PROTECT für Skelettbau, VestaEco INTERNAL als Innendämmung. Eine Ergänzung zum Angebot bietet spezielles Produktzubehör, z.B. Bewehrungsnetz, welches zusätzlich an den schlag- und stoßgefährdeten Stellen die Beständigkeit erhöht oder mit Winddämmung, wodurch ein Gebäude besser gedämmt ist. Für die Fassaden von gemauerten Wänden werden besonders Platten mit Außenschicht mit erhöhter Dichte empfohlen, welche hohe Wärmedämmparameter mit verstärkten mechanischen und akustischen Parametern verbindet

Sehen Sie die Produkte an, die Ihren Anforderungen entsprechen
DACHDÄMMUNG:

Das Dach ist eine leichte Außentrennwand, welches für ein entsprechendes Mikroklima der Innenräume sorgt und sie vor Niederschlägen, übermäßigem Wärmeverlust, Wind, Lärm und anderen Außenfaktoren schützen soll.
All diese Anforderungen erfüllen hydrophobe, dämmende VestaEco-Dachprodukte.
Hier soll vor allem das System der Aufsparrendämmung von VestaEco ROOF erwähnt werden, dessen Hauptelement feste Dachplatten mit hoher Dichte sind. Dadurch werden die Wärmeverluste infolge der Übertragung durch Dachsparren bis auf ein Minimum reduziert und dadurch die Heizkosten gesenkt. Die VestaEco-Platten können auch von außen als zusätzliche Dämmung unter den Dachsparren angewendet werden und somit die Wärmebrücken völlig eliminieren, welche mit der Wärmeleitfähigkeit des in der Dachkonstruktion verbauten Holzes verbunden sind.

Bei einem ungenutzten Dachboden ist eine Wärmedämmung der Decke unentbehrlich, indem die Flächen zwischen den Balken mit den VestaEco–Platten INTERNAL gefüllt werden oder der Dämmstoff an die Holzdecke angebracht wird. Für die Dämmung von Holzdecken wird besonders das VestaEco-Produkt FLAT S empfohlen, dessen Außenschicht eine höhere Dichte hat und somit eine höhere mechanische Beständigkeit aufweist, wenn Dachreparaturarbeiten durchzuführen sind.
Die VestaEco-Platten eignen sich durch ihre hydrophobe Eigenschaften und hohe Zusammendrückbarkeit hervorragend als Wärmedämmung sowohl für ein nicht belüftetes Flachdach in der traditionellen Schichtenanordnung als auch als Wärmedämmung für ein hinterlüftetes Flachdach.

Sehen Sie die Produkte an, die Ihren Anforderungen entsprechen
FUSSBODENDÄMMUNG:

Das Hauptaugenmerk soll auf die Wärmedämmung von Fußböden gerichtet werden, die direkt über dem Erdreich als auch über ungeheizten Kellern oder Durchfahrten liegen. Eine richtig entworfene Wärmedämmung garantiert einen besseren Komfort der Raumnutzung. Der Fußboden ist die einzige Trennlage, mit der die Nutzer einen ständigen und direkten Kontakt haben.
Die Fußböden über dem Erdreich werden auf ihrer ganzen Fläche mit SCREED- und SCREED R-Platten gedämmt, welche eine Reflexionsschicht haben, die die Wärme in den Innenraum reflektiert. Die Dicke der Dämmschicht soll 10 cm nicht unterschreiten. Die Dämmplatten werden auf der schimmelhemmenden Dämmung aus Pappe aufgetragen auf Leim oder einen anderen hydroisolierenden Stoff. Die Estrichschicht, welche die Dämmplatten bedeckt, soll mit einem Netz bewehrt und von den Wänden durch ein spezielles Dilatationsband oder dünne Streifen aus der VestaEco FILL-Wolle getrennt werden. Diese Bedingung soll auf Grund von akustischen Aspekten erfüllt werden, damit der Trittschall vom Boden auf die Wände nicht übergeht.
Bei Fußböden auf Grundbalken werden die Platten auf einem sauberen und trockenen Grund gelegt. Die Platten sollen nicht zwischen die Grundbalken gleichzeitig mit der Gesamtfläche gedrückt werden. Zwischen dem Holzfußboden und den VestaEco-Platten aus Wolle soll ein mind. 1 cm breiter Lüftungsschlitz gelassen werden. Die Mindestdicke der Platte beträgt 10cm.

Die VestaEco-Platten FLOOR und VestaEco FLOOR R, welche für Dämmung von Zwischengeschossdecken verwendet werden, erfüllen gleichzeitig eine doppelte Funktion: Wärme- und Schalldämmung. Besonders wichtig ist die Schalldämmung bei den Zwischengeschossdecken aus Holz. Die Anwendung von VestaEco-Dämmplatten FILL- auf Balken ist die einfachste Methode zur Verbesserung der Schalldämmung einer Holzdecke. Die Platten werden zwischen die Balken und die Außenhaut angebracht. Die Platten können nur für die Decke verwendet werden, deren Außenhaut mit den Balken zwecks Versteifung der Decke nicht zusammenwirkt. Wenn die Außenhaut mit den Balken zusammenwirkt, kann man solche Platten nicht anwenden, weil dadurch die Wirkung aufgehoben wird.
In Wohn- oder Bürogebäuden mit Stahlbetondecken werden gewöhnlich sog. schwimmend verlegte Böden verwendet. Die Schichten des Fußbodens werden so angeordnet, dass die schalldämmenden VestaEco-Platten FLOOR den Fußboden von der Decken- und Wandkonstruktion trennen.

Sehen Sie die Produkte an, die Ihren Anforderungen entsprechen
INNENAUSSTATTUNG:

Die LIGHT MDF-Platten von hoher Qualität mit einer einheitlichen, glatten Oberfläche finden ihre Anwendung bei der Produktion von Möbeln, Elementen der Innenausstattung, Wandpaneelen sowie in der Bautischlerei für Innenräume. Als Füllung für Innentürflügel verbessern sie deutlich die Schalldämmqualität. Sie eignen sich hervorragend als Grundlage für Furniere, Laminate u.Ä.
Während der Bearbeitung können die Platten einfach geschnitten, angebohrt und gefräst werden. Selbst die komplizierteste Form kann unter Beibehaltung der Maße wunderbar erreicht werden.

Nur in geringem Umfang dehnen sie sich aus oder quellen unter dem Einfluss von Wasser oder hoher Feuchtigkeit auf. Sie eignen sich hervorragend für die Fertigstellung von Wänden, Fußböden und Decken in Badezimmern, Küchen und Dachböden sowie für die Produktion von Möbeln für solche Räume und ihren Dekorationselementen.
Sie haben im gesamten Querschnitt eine homogene (einheitliche) Struktur. Für die Produktion wurde PMDI-Leim verwendet, und damit das schädliche Formaldehyd vermieden. Das Gewicht des Produktes ist im Vergleich zu den standardmäßigen MDF-Platten bei Beibehaltung ähnlicher Festigkeitsparameter um 40% niedriger, was sich in einer Verringerung des Materialaufwandes bei der Produktion sowie niedrigeren Transportkosten wiederspiegelt.
Das zweite Produkt sind VestaEco-Platten FILL, die sich ausgezeichnet als Füllungen für vorgefertigte Elemente bewähren, wie leichte Tragbalken von Decken, Dächern und Wänden, wodurch Linienwärmebrücken eliminiert werden können. Das System kann sowohl auf einer Baustelle als auch im Fertigbau von Häusern verwendet werden.

Sehen Sie die Produkte an, die Ihren Anforderungen entsprechen